München, 01.09.2017, 16:28  MusikWoche | Events

GEMA sucht wieder Nominierte für Fred Jay Preis

Bei der Preisverleihung 2016: Laudator Rolf Zuckowski (links) und Johannes Oerding (Bild: MusikWoche) Großansicht
Bei der Preisverleihung 2016: Laudator Rolf Zuckowski (links) und Johannes Oerding (Bild: MusikWoche)
2018 verleiht die GEMA im Rahmen des jährlichen Mitgliederfestes am 15. Mai erneut den Fred Jay Preis. Nachdem das Fest 2017 in München über die Bühne ging, findet es im kommenden Jahr turnusgemäß in Berlin statt.

Ab sofort ruft die GEMA ihre rund 70.000 Mitglieder auf ihren Onlineseiten dazu auf, Textdichter für den Preis zu nominieren. Noch bis zum 31. Oktober können Nominierungsvorschläge eingereicht werden. Wichtigstes Kriterium für eine Nominierung sei "der Beitrag zur Entwicklung der deutschsprachigen Musikkultur und des populären deutschen Liedes im Besonderen", wie die Verwertungsgesellschaft wissen lässt.

Anschließend wählt eine Jury, bestehend aus den Textdichtern Burkhard Brozat und Frank Ramond sowie den drei Textdichterinnen Pe Werner, Anna Depenbusch und Claudia Jung, den Gewinner. Die fünf Jury-Mitglieder sind selbst Preisträger des Fred Jay Preises.

Ende Mai 2017 nahm der Textdichter, Komponist und Sänger Johannes Oerding den Preis beim Mitgliederfest in München entgegen.

Der mit 15.000 Euro dotierte Fred Jay Preis wurde 1989 von Mary Jay-Jacobson in Gedenken an den Textdichter Fred Jay gestiftet. Seit dem Tod von Mary Jay-Jacobson führt mit Michael J. Jacobson der Sohn von Fred Jay und Mary Jay-Jacobson den Preis als Stifter weiter. Unter den ehemaligen Gewinnern finden sich beim Fred Jay Preis Künstler wie Rio Reiser, Anna Depenbusch, Rosenstolz oder Roger Cicero.




Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu aktuellen Events

Musikwoche.Daily

MusikWoche.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Musikbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Firmen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot