Westdeutscher Rundfunk (WDR)

TV-Sender, öff.recht.

Berlin, 13.09.2017, 11:51  MusikWoche | Events

Finalisten für den New Music Award fix

Nominiert für den New Music Award: Lilly Amoung Clouds (Bild: Katja Ruge) Großansicht
Nominiert für den New Music Award: Lilly Amoung Clouds (Bild: Katja Ruge)
Am 10. November 2017 geht in der Black Box Music in Berlin das Finale des New Music Awards über die Bühne. Die veranstaltenden neun jungen Radioprogramme der ARD haben dafür neun Acts nominiert: Bausa, Alice Merton, Milliarden, Deefy, Jomo, Leoniden, Lilly Among Clouds, Woman und 219 Click.

Der Veranstaltungsort habe sich im vergangenen Jahr bewährt, weswegen man nun wieder in die Probehallen von Black Box Music gegangen sei, teilen die Sender mit. Wer dort den zehnten New Music Award mit nach Hause nehmen darf, entscheidet eine fünfköpfige Fachjury, das Publikum vor Ort sowie die Nutzer des Livestreams per Onlinevoting.

Der New Music Award ist eine Gemeinschaftsproduktion von Bremen Next (Radio Bremen), DasDing (SWR), 1Live (WDR), Fritz (rbb), Sputnik (MDR), N-Joy (NDR), Puls (BR), UnserDing (SR) sowie You FM (hr). In den vergangenen Jahren haben unter anderem Bonaparte, Kraftklub, die Antilopen Gang und Kytes die Auszeichnung gewonnen..

Die "hoffnungsvollsten Newcomer zu finden und zu fördern", sei ein wichtiges, gemeinsames Anliegen der neun Sender. die neuen Acts die Chance geben wollen, sich deutschlandweit zu präsentieren. "Newcomer bekommen so eine breite Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit jenseits kommerzieller Interessen", heißt es in einer Mitteilung.




Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu aktuellen Events

Musikwoche.Daily

MusikWoche.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Musikbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot