Superbanner
 
Berlin, 08.06.2005, 16:03  MusikWoche

Erstes Gold für Adam Green

Feierten erstes Gold: Matthias Kringe (TV revolver Promotion), Adam Green, Stefanie Horstmüller (Promotion Assistenz), Frank Ströbele (MD<br />
Sanctuary Records) und Dennis Dührkoop (PM Rough Trade Records) Großansicht
Feierten erstes Gold: Matthias Kringe (TV revolver Promotion), Adam Green, Stefanie Horstmüller (Promotion Assistenz), Frank Ströbele (MD
Sanctuary Records) und Dennis Dührkoop (PM Rough Trade Records)  
Pünktlich zur Veröffentlichung seiner neuen Single "Carolina" erhielt der Sanctuary-Künstler Adam Green seine erste Gold-Auszeichnung für über 100.000 verkaufte Einheiten seines Albums "Gemstones".

Green ist damit hierzulande der aktuell erfolgreichste Künstler des britischen Labels Rough Trade, das in Deutschland von Sanctuary vermarktet wird. Die Verleihung des Edelmetalls fand am letzten Wochenende bei dem von Marek Lieberberg veranstalteten Festival Rock am Ring statt.

Ende Juni setzt der New Yorker dann seine Festivaltour mit insgesamt zwölf weiteren Auftritten fort: So steht er u.a. beim Freiburger Zeltmusikfestival am 7. Juli und am 16. Juli bei der MTV Campus Invasion auf der Bühne. Weiterhin absolviert er Fernsehauftritte: Am 9. Juni ist er bei der "Sarah Kuttner Show" und am 10. Juni bei der NDR-Sendung "3 nach 9" zu Gast.


Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right