Sky_left
Superbanner
 

Koch Universal Music

A Division of Universal Music GmbH

Tonträgerfirma

Firma erloschen
Wattens, 03.09.2012, 16:37  MusikWoche | Medien

Doppelter Triumph für Semino Rossi

Der Publikumsliebling und sein neuer Preis: Semino Rossi mit dem Apollo 2011 (Bild: SCHLAGERportal.com) Großansicht
Der Publikumsliebling und sein neuer Preis: Semino Rossi mit dem Apollo 2011 (Bild: SCHLAGERportal.com)
Bei seinem ersten eigenen Open Air durfte sich Semino Rossi am 1. September 2012 nicht nur über ein ausverkauftes Areal bei den Swarowski Kristallwelten in Wattens in Tirol mit 4500 Fans und Gästen freuen. Gaststar Johnny Logan überreichte ihm zudem den Apollo 2011 von SCHLAGERportal.com als beliebtester deutschsprachiger Sänger des vergangenen Jahres.

Exakt 8.894.904 Fans aus ganz Europa hatten bei dem Voting des Internetportals für Semino Rossi gestimmt. Wie die Schlagerportal-Betreiber verlauten, wählten die Nutzer "nachweislich ohne technische Hilfe wie zum Beispiel durch computergesteuerte Voting-Maschinen". Rossi, der im vergangenen Jahr bei Koch Universal sein jüngstes Studioalbum "Augenblicke" veröffentlichte, verwies Helene Fischer mit 8.030.121 Stimmen und DJ Ötzi mit 4.654.837 Stimmen in der Abstimmung für 2011 auf die Plätze.

Johnny Logan unterstrich bei der Preisübergabe, wie viele ungezählte Male er selbst die Ehre hatte, Auszeichnungen entgegen nehmen zu dürfen. Der Apollo sei jedoch der erste Preis seiner Karriere, den er einem so geschätzten Kollegen und guten Freund wie Semino überreichen dürfe. Rossi zeigte sich sichtlich gerührt und erklärte, ihn ehre dieser Preis, weil er eine Publikumsauszeichnung sei, also eine, die aus dem Herzen der Fans heraus komme.

Neben Johnny Logan, der seine Grand-Prix-Hits "What's Another Year" und "Hold Me Now" darbot, begrüßte Rossi mit Eva Lind und Humberto Buenaventura weitere musikalische Gäste bei seiner Open-Air-Premiere, die das Office Semino Rossi selbst organisierte. Eine weitere Überraschung hielt SCHLAGERportal-Gründer Gernot Haberfellner für den Argentinier mit Wahlheimat Österreich bereit. Er überreichte Semino Rossi in Erinnerung an dessen Kindheit und Heimat Argentinien eine Stoff-Schildkröte namens "Manolita". Sie ist, wie der Sänger in einem Video-Interview mit SCHLAGERportal.com verriet, Thema eines seiner Kinderlieder. Rossi entschied spontan, die von ihm handsignierte "Manolita" für die von ihm unterstützte argentinische Kinderhilfsaktion "Juntos Podemos Crecer" ("Zusammen können wir wachsen") auf SCHLAGERportal.com meistbietend versteigern zu lassen.


Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Produkte

  • Augenblicke von Semino Rossi
    Label: ELE
    Vertrieb: Universal Music
    Auslieferung: KW 2011/22

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right