Superbanner
 
Frankfurt/M., 21.01.2016, 15:55  MusikWoche | Livebiz

distri gründet Label für deutschsprachigen Rap

Neu bei Distri Records: der Essener Rapper Pedaz (Bild: distri) Großansicht
Neu bei Distri Records: der Essener Rapper Pedaz (Bild: distri)
Auf dem neuen Eigenlabel Distri Records will der Osnabrücker Vertrieb und Dienstleister distri deutschspachigen HipHop veröffentlichen. Erster Künstler auf Distri Records ist der Essener Rapper Pedaz. Sein Album, "Schwermetall", erscheint am 22. April 2016.

"Nach 15 Jahren in der Musikbranche sind wir sehr froh, mit Pedaz endlich einen Artist zu haben, der unserem hohen Anspruch für eine Deutschrap-Labelgründung erfüllt hat", sagt Jonas Okunorobo, Geschäftsführer distri.

Auf dem Youtube-Kanal der 187 Strassenbande läuft bereits das erste Video von Pedaz aus "Schwermetall". In einem kommenden Clip sollen zudem seine Rapper-Kollegen RAF, Sido, MoTrip, Silla und Joka zu sehen sein.

2014 hatte distri bereits das Label Voyz gegründet, das sich um Veröffentlichungen aus dem Bereich Urban kümmert.


Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right