Berlin/Stuttgart, 18.12.2017, 11:14  MusikWoche | Unternehmen

Chimperator und Orsons feiern mit Gold-Award

Feierten das Bandjubiläum mit Gold (hinten, von links): Michael Sand (Four Artists), Maeckes (Die Orsons), Tua (grinsend, Die Orsons), DJ Jopez (Die Orsons), Will Belgart (Drums, Die Orsons), Steffen Posner (Chimperator Live) und Jasmin Shakeri (Background Vocals, Die Orsons) sowie (zweite Reihe, von links) Nico Wöhrle (Starfotograf), Susanne Lorenz (Marcs Firma), Kaas (Die Orsons), Bartek (mit Gesichtsmaske, natürlich, Die Orsons), Marina Buzunashvilli (MC Communication), Cornelia Filipov (MC Communication), Andreas Daermann (Senior Director Marketing VEC) und (vorne, von links) Marc Feldmann (Marcs Firma), Jens Baumgart (Tourmanager), Sam Nagler (Marcs Firma) und Sebastian Andrej Schweizer (Chimperator Productions) (Bild: Nico Wöhrle) Großansicht
Feierten das Bandjubiläum mit Gold (hinten, von links): Michael Sand (Four Artists), Maeckes (Die Orsons), Tua (grinsend, Die Orsons), DJ Jopez (Die Orsons), Will Belgart (Drums, Die Orsons), Steffen Posner (Chimperator Live) und Jasmin Shakeri (Background Vocals, Die Orsons) sowie (zweite Reihe, von links) Nico Wöhrle (Starfotograf), Susanne Lorenz (Marcs Firma), Kaas (Die Orsons), Bartek (mit Gesichtsmaske, natürlich, Die Orsons), Marina Buzunashvilli (MC Communication), Cornelia Filipov (MC Communication), Andreas Daermann (Senior Director Marketing VEC) und (vorne, von links) Marc Feldmann (Marcs Firma), Jens Baumgart (Tourmanager), Sam Nagler (Marcs Firma) und Sebastian Andrej Schweizer (Chimperator Productions) (Bild: Nico Wöhrle)
Am 15. und 16. Dezember 2017 veranstaltete Chimperator Live zusammen mit Four Artists zwei Jubiläumskonzerte von Die Orsons im Berliner Club Huxleys Neue Welt und der Stuttgarter Veranstaltungshalle Im Wizemann. Bei den ausverkauften Konzerten zelebrierte die HipHop-Formation zudem ihren jüngsten Gold-Erfolg für die Single "Schwung in die Kiste".

Die Single erschien 2015 beim Universal-Music-Label Vertigo und hielt sich 18 Wochen in den Offiziellen Deutschen Charts, wo sie bis auf den 23. Platz kletterte.

"Wir freuen uns wie bescheuert", sagt Bartek von Die Orsons: "Die zwei Shows waren zwei ganz Besondere, die Hooligans of Love sind die geilsten und die Gold-Auszeichnung der berühmte erste Tropfen auf dem heißen Stein. Danke an alle, alle sind geil! Ein schöner Abschluss, man soll ja aufhören wenn es am schönsten ist."

Und auch Sebastian Andrej Schweizer, Geschäftsführer Chimperator, freut sich: "Die Orsons sind im Grunde Mitgründer von Chimperator und gute Freunde. Ich denke, die Auszeichnung war sehr wichtig für die Jungs und es werden noch viele weitere folgen."


Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

Produkte

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot