Superbanner
 
München, 05.02.2016, 16:30  MusikWoche | Handel

Apple rückt Newcomer ins Spotlight

Die Newcomerklasse von 2016: Apple stellt Adesse, AnnenMayKantereit, Timothy Auld, Das W., L'aupaire und Vimes bei iTunes und Apple Music ins Schaufenster (Bild: Apple) Großansicht
Die Newcomerklasse von 2016: Apple stellt Adesse, AnnenMayKantereit, Timothy Auld, Das W., L'aupaire und Vimes bei iTunes und Apple Music ins Schaufenster (Bild: Apple)
Das deutsche Team von Apple lanciert zum Frühjahr 2016 bei iTunes und Apple Music eine Kampagne unter dem Motto "Newcomer im Spotlight". Drei der sechs ausgewählten Acts veröffentlichen bei Repertoiredivisionen der Musikmajors, drei bei Indies.

So veröffentlicht der Berliner Adesse sein Debütalbum "Fechnerstraße" im Frühjahr 2016 über Four Music bei Sony Music, während im Hause Universal Music die Kölner Formation AnnenMayKantereit über Vertigo veröffentlicht und der Sänger und Songschreiber L'aupaire über Virgin Records.

Bei den unabhängigen Kandidaten veröffentlicht Rapper Das W. über Life Kills Slowly, das Label von Timi Hendrix, der Sänger und Songschreiber Timothy Auld steht bei Styleheads unter Vertrag und die Formation Vimes ("Nights In Limbo") bei Humming Records. Als Vertriebspartner fungiert hier jeweils die Kölner Firmenfamilie mit Groove Attack, Rough Trade und GoodToGo.

Vor zwei Jahren hatte Apple hierzulande zwölf Acts ins Scheinwerferlicht geschoben.


Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zum Handel

Musikwoche.Daily

MusikWoche.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Musikbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Produkte

  • Nights In Limbo von Vimes
    Label: Humming
    Vertrieb: Rough Trade
    Auslieferung: KW 2016/06

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right