Superbanner
 

Muttersprache Live - Ganz nah

Sarah Connor

Muttersprache Live - Ganz nah Großansicht
Interpret(en) Sarah Connor
Label Polydor / PIL
Vertrieb Universal Music
Format 2 CD (Longplay)
Genre Rock & Pop
Produktionsland Deutschland
Auslieferung KW 2015/48
Bestellnummer 476 315-9
EAN-Code
0602547631596
EAN-Code anzeigen

nach oben Daten zum Titel
Label Polydor / PIL
Vertrieb Universal Music
Produktionsland Deutschland Deutschland
Bestellnummer 476 315-9
EAN-Code
0602547631596
EAN-Code anzeigen
Genre Rock & Pop
Format 2 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2015/48
nach oben K�nstler
Interpret(en) Sarah Connor
nach oben MusikWoche-Kritik

Ihr erstes deutschsprachiges Album, "Muttersprache", landete auf Platz eins der Charts und hat längst mehr als 200.000 Käufer gefunden. Ent- sprechend entwickelte sich auch der erste Teil der dazugehörigen Tour von Sarah Connor zu einem regelrechten Triumphzug. Davon legt "Ganz nah" nun ein beeindruckendes Zeugnis ab.

Der Titel des Konzertmitschnitts passt dabei besonders gut, weil er das enge Verhältnis zwischen der Sängerin und ihren loyalen Fans treffend charakterisiert. Dabei geht es nicht nur um die emphatischen Zwischenrufe oder die direkte Ansprache der Fans seitens der Künstlerin, sondern auch die Euphorie der Zuhörer beim aufbrandenden Applaus und dessen Rückkopplung auf die Sängerin.

Die deutschen Texte tun ihr übriges, um den Austausch zwischen Künstlerin und Publikum noch zu intensivieren. Auf dem Programm stand nahezu das gesamte "Muttersprache"-Albumen, wobei die Songs auf der Bühne sogar noch an Dynamik und Intensität gewinnen.

Dass Sarah Connor aber auch auf Englisch eine hervorragende Sängerin ist und bleibt, beweisen zwei Coverversionen von frühen Michael-Jackson-Hits. Sie hat sich von ihrem erklärten Lieblingssänger, den sie als Jugendliche einmal als Chormädel auf der Bühne begleiten durfte, zwei schöne Disco-Stücke aus dem meisterhaften "Off The Wall"-Album von 1979 ausgesucht - "Rock With You" und "Working Day And Night". Beide Songs meistert sie mit Bravour und einem guten Gespür, wie man sich solche Stücke zu Eigen macht.

Das gilt auch für "Something's Gotta Hold On Me", im Original von Etta James. Hier kann Sarah Connor ihre Soul- und Blues-Power ausleben. Und auch ihre eigene Vergangenheit verleugnet die dreifache Mutter nicht. Ins aktuelle Programm aufgenommen hat Sarah Connor ihre Nummer-eins-Ballade "From Sarah With Love" sowie ein Medley aus ihren englischsprachigen Hits "French Kissing", Let's Get Back To Bed, Boy", "Bounce" und "From Zero To Hero". Man hört den Spaß, den sie bei diesen alten Songs hat - gerade oder obwohl sie inhaltlich als Künstlerin zu neuen Ufern aufgebrochen ist.

So sind die wahren Höhepunkte auf dem Livemitschnitt dann doch ihre berührenden Fassungen von Stücken wie "Das Lebe ist schön", "Wie schön du bist" oder "Deutsches Liebeslied". Es dürfte auch einer Sangeskünstlerin wie ihr schwerfallen, dieses Level an Emotionalität noch einmal zu übertreffen. Anderseits: Einer Künstlerin, die nach zehn Jahren mit englischen Pop-Hits mit deutschen Soul-Songs überraschen kann, ist alles zuzutrauen.

Dietmar Schwenger



Quelle: musikwoche.de

nach oben Tracks

Trackliste


CD Track Titel
11 Halt mich (Live In Hamburg / 2015) 4:48
12 Anorak (Live In Hamburg / 2015) 4:21
13 Deutsches Liebeslied (Live In Hamburg / 2015) 6:27
14 Mit vollen Händen (Live In Hamburg / 2015) 4:59
15 Meine Insel (Live In Hamburg / 2015) 3:52
16 Wenn Du da bist (Live In Hamburg / 2015) 3:32
17 Medley (Live In Hamburg / 2015) 7:06
18 Rock With You (Live In Hamburg / 2015) 4:28
19 From Sarah With Love (Live In Hamburg / 2015) 7:00
110 Working Day & Night (Live In Hamburg / 2015) 5:17
21 Das Leben ist schön (Live In Hamburg / 2015) 4:45
22 Bedingungslos (Live In Hamburg / 2015) 4:16
23 Kommst Du mit ihr (Live In Hamburg / 2015) 3:57
24 Keiner ist wie Du (Aus Sing meinen Song - Das Tauschkonzert / Live In Hamburg / 2015) 5:06
25 Wie schön du bist (Live In Hamburg / 2015) 5:31
26 Somethings Gotta Hold On Me (Live In Hamburg / 2015) 7:02
27 Mein König (Live In Hamburg / 2015) 5:16
28 Augen auf (Live In Hamburg / 2015) 7:17

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner