Sky_left
 

Staying At Tamara's

George Ezra

Staying At Tamara's Großansicht
Interpret(en) George Ezra
Label Columbia
Vertrieb Sony Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Rock & Pop
Auslieferung KW 2018/12
Bestellnummer 88985459782
EAN-Code
0889854597825
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2018/39KW 2018/38KW 2018/37KW 2018/36KW 2018/35
Rang 5359425134
Höchste Position: Rang 10 in KW 2018/15
nach oben Daten zum Titel
Label Columbia
Vertrieb Sony Music
Bestellnummer 88985459782
EAN-Code
0889854597825
EAN-Code anzeigen
Genre Rock & Pop
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2018/12
nach oben Künstler
Interpret(en) George Ezra
nach oben MusikWoche-Kritik

Von seinem Debütalbum, "Wanted On Voyage", konnte George Ezra vor vier Jahren in Deutschland über 100.000 Exemplare absetzen. Mit "Staying At Tamara's" legt der Sänger, Gitarrist und Songwriter einen nicht weniger spektakulären Nachfolger vor.

Der 1993 geborene Musiker aus Hertfordshire hat sich mit einem Nachfolger für sein weltweit, auch dank des Hits "Budapest", überraschend erfolgreiches Debütalbum "Wanted On Voyage" richtig viel Zeit gelassen. Kein schlechte Entscheidung, denn inzwischen hat sich die Aufregung um George Ezra ein wenig gelegt und macht den Blick frei auf einen außerordentlich talentierten Songwriter.

Um neue Inspirationen für "Staying At Tamara's" zu sammeln entschloss sich Ezra, aus seiner heimischen Komfortzone auszubrechen. Er schnappte sich seine Gitarre und machte als erstes in Barcelona Station um dort neue Songideen zu entwickeln. In einem weiteren Versuch neue Inspirationen zu sammeln, nutzte George Ezra Airbnb um mit dem jeweiligen Gastgeber gemeinsam in einer Wohnung zu leben, ohne jeden Extrakomfort.

Eine Erfahrung, die sich auszahlte, denn als er nach dieser Zeit wieder nach England zurückkehrte, hatte er seine Kreativität neu belebt und die Ideen zu mehreren Songs im Gepäck. Einer der Schlüsselsongs die er mitbrachte war "Pretty Shining People", der Opener seines zweiten Albums, der mit seiner euphorischen Melodie exemplarisch für die Richtung der neuen Platte steht.

Fertiggestellt hat George Ezra den Song übrigens auf einem weiteren Ausflug auf die Isle Of Skye. Wieder zurück in England unternahm er noch einige weitere Kurztrips unter anderem auf eine Schweinefarm nach Norfolk, einen Maismehl-Schuppen in Kent und einen umgebauten Kuhstall in Nordwales. Die letzte Reise absolvierte er übrigens in Begleitung von Joel Pott, dem ehemaligen Sänger von Athlete, der schon längere Zeit sein Songwriting-Partner ist.

Die meisten Songs entstanden in einem Jahr, das von Trump, Brexit und allgemeiner Aufruhr geprägt war. George Ezra konnte das aber alles nicht die Laune verderben. Er liefert auf "Staying At Tamara's" den genauen Gegenpol zur misslichen Lage. Songs voller Optimismus und Überschwang, die es dem Hörer ermöglichen, den Alltag hinter sich zu lassen.

Das Ezra auch musikalisch gereift ist, zeigt sich eindrucksvoll beim Titel "Shotgun", einer tiefen Verbeugung vor Paul Simon, dessen Album "Graceland" hier unverkennbar als Vorbild diente.

Norbert Schiegl

Quelle: musikwoche.de

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner