Sky_left
Superbanner
 

110 Karat

Amigos

110 Karat Großansicht
Interpret(en) Amigos
Label Ariola
Vertrieb Sony Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Schlager & Volk
Produktionsland Deutschland
Auslieferung KW 2018/28
Bestellnummer 19075807142
EAN-Code
0190758071428
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2018/46KW 2018/45KW 2018/44KW 2018/43KW 2018/42
Rang 9097966464
Höchste Position: Rang 1 in KW 2018/31
nach oben Daten zum Titel
Label Ariola
Vertrieb Sony Music
Produktionsland Deutschland Deutschland
Bestellnummer 19075807142
EAN-Code
0190758071428
EAN-Code anzeigen
Genre Schlager & Volk
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2018/28
nach oben Künstler
Interpret(en) Amigos
nach oben MusikWoche-Kritik

Die Amigos gelten als genauso erfolgreiche wie verlässliche Größe in der deutschen Schlagerlandschaft. Das heißt aber nicht, dass das Brüderduo sich zurücklehnt und nur noch von der Vergangenheit zehrt. Denn "110 Karat" bietet einige Überraschungen.

Amigos-Kennern wird sofort auffallen, dass ihre neue Platte auf einen jener Trucker-Songs verzichtet, die bislang zum festen Inventar eines Amigos- Albums gehörten. Stattdessen haben Karl-Heinz und Bernd Ulrich sowie ihr langjähriger Produzent Mike Dorth beinahe ein Konzeptwerk über die Liebe aufgenommen. Gleich die erste Nummer, zugleich Titelsong des Albums macht klar, welchen Stellenwert die Liebe einnimmt, wenn die beiden Brüder sie in ihrem bewährt harmonischen, zweistimmigen Gesang mit einem hochwertigen Edelstein gleichsetzen.

Und auch die übrigen Lieder durchzieht das Thema der Liebe in all ihren Facetten. So finden sich auf "110 Karat" Stücke über die ewige Kraft der Liebe ("Es ist noch wie beim ersten Mal"), über das Ende einer Liebe ("Bella Donna Blue") wie auch die Liebe über den Tod hinaus ("Hinterm Regenbogen"). Mit lebensnahen Texten, die mal schwärmerisch-romantisch, mal mitfühlend-emphatisch ausfallen, übermitteln die Amigos seit jeher unverschlüsselte Botschaften, die man als Poesie des Alltags beschreiben könnte. Und wer genau hinhört, findet auch intertextuelle Anspielungen, wenn bei "San Francisco" etwa die "zerrissenen Jeans" zitiert werden, die man aus Udo Jürgens Klassiker "Ich war noch niemals in New York" kennt.

"Wir machen Musik nur aus Leidenschaft", sagen denn auch Karl-Heinz und Bernd. "So ist dann auch das neue Album entstanden: ausdrucksstark, unverkennbar in der Interpretation und Intonation, voller Gefühl." Auch musikalisch sind die Amigos mit viel Liebe zum Detail ans Werk gegangen. "Wenn du willst, bist du frei" veredelt ein Saxophonsolo, "In meinem Herz blühn rote Rosen" kommt im schunkelfreundlichen 6/8-Takt daher, Mexiko-Trompeten Titelsong "110 Karat" sorgen E-Gitarren für eine dezent rockige Note. Sie singen über Diamanten, aber letztlich sind sie selber jener hell erstrahlender Diamant in der deutschen Schlagerlandschaft, von denen es nur ganz wenige gibt.

Dietmar Schwenger

Quelle: musikwoche.de

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

 
Sky_right