Take Your Chance

Alexander



Take Your Chance Großansicht
Interpret(en) Alexander Klaws
Label Hansa / Sony Music Columbia D.
Vertrieb Sony Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Rock & Pop
Produktionsland Deutschland
Auslieferung KW 2003/18
Bestellnummer 76 51952-2
EAN-Code
0828765195225
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2003/36KW 2003/35KW 2003/34KW 2003/33KW 2003/32
Rang 8182786459
Höchste Position: Rang 1 in KW 2003/20
nach oben Daten zum Titel
Edelmetall 1-fach Platin
Label Hansa / Sony Music Columbia D.
Vertrieb Sony Music
Produktionsland Deutschland Deutschland
Bestellnummer 76 51952-2
EAN-Code
0828765195225
EAN-Code anzeigen
Genre Rock & Pop
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2003/18
nach oben K�nstler
Interpret(en) Alexander Klaws
nach oben MusikWoche-Kritik

In der Superstar-Casting-Show wurde Alexander Klaws auf Herz und Nieren geprüft. Er hat sich von Rock bis Disco durch alle gängigen Stilrichtungen gesungen, musste tanzen und mit Big Band auftreten und wurde von der

strengen Jury nur selten für seine Leistungen kritisiert. Auch das Publikum fand an Alexander gefallen, weshalb er das Casting dann auch schließlich

gewann. Doch statt seiner erwiesenen Vielseitigkeit Rechnung zu tragen, übt sich Alexander auf seinem Debüt "Take Your Chance" vor allem in der hohen Kunst der Ballade.

Das liegt in erster Linie an Dieter Bohlen. Der hat die

meisten Lieder nicht nur produziert, sondern auch geschrieben und arrangiert. Dass es Bohlen dabei nicht darum ging, mit der Hilfe von Alexander, die Popmusik neu zu erfinden, lag von Anfang an auf der Hand. "Take

Your Chance" ist exakt auf seine Zielgruppe zugeschnitten und enttäuscht die Erwartungen nicht. Mit sanfter Stimme singt sich Alexander in einem schlichten Englisch, das außer Engländer jeder versteht, von dem Glück ewiger Liebe - also genau über das Thema, das sehr jungen Mädchen und mitunter auch deren nicht mehr ganz so junge Mütter besonders gefällt.

Insofern geht es bei "Take Your Chance" auch weniger um die Musik oder'Alexander Klaws. Es ist vielmehr ein weiterer Merchandising-Artikel, der die Produktpalette um das Phänomen Alexander ganz vortrefflich ergänzt.

Quelle: musikwoche.de

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner