Mama Concerts & Rau

Konzert-/Tourneeveranstalter

Firma erloschen

Marcel Avram

Marcel Avram Großansicht

Geboren: 01.03.1938


Biografie
Marcel Avram wurde am 1. März 1938 in Bukarest geboren. Sein Vater war Grieche, seine Mutter Rumänin jüdischen Glaubens. Nach Vertreibung und Flucht kam Avram 1948 nach Israel, bis er mit seiner Familie 1954 nach Frankfurt zog.

Mit Gründung der Firma Mama Concerts wurde Marcel Avram zum erfolgreichen Promoter kultureller Großveranstaltungen. Im Jahr 1989 fusionierte Mama Concerts mit der Konzertagentur von Impresario Fritz Rau. Gemeinsam verwirklichten die beiden Veranstalter Tourneen von Megastars wie Michael Jackson, Tina Turner, Frank Sinatra und Prince. 1991 bekam er vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszeichnung gab er jedoch später zurück, da er sich von der Justiz ungerecht behandelt fühlte. So war Avram 1997 wegen angeblicher Unregelmäßigkeiten bei Steuerabrechnungen im Zusammenhang mit seinen Künstlern verhaftet und später verurteilt worden.

Nach seiner Entlassung liquidierten Rau und er ihre gemeinsame Firma. Rau beendete seine Karriere, Avram zog in die Schweiz, von wo aus er die Firmen Entertainment One und später Concerts West AG gründete. Eine Zeitlang kooperierte er eng mit DEAG, 2005 beendeten die Partner jedoch ihre Zusammenarbeit. Zwei Jahre später erklärte Avram, dass er als exklusiver Berater für den Frankfurter Veranstalter Wizard Promotions von Ossy Hoppe zur Verfügung stehen würde.

Quelle: musikwoche
Ehemalige Positionen
Newsarchiv

News

mehr News

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Dez. 19

    Bayerischer Popkulturpreis 2018

    München
  • Feb. 25

    Mobile World Congress 2019

    Barcelona
  • Mär. 08

    SXSW 2019 - Music Film Interactive

    Austin (Texas)
  • Apr. 13

    Record Store Day 2019

    Diverse