Superbanner
 

Warner Music Central Europe

Tonträgerfirma


Gregor Stöckl

Gregor Stöckl Großansicht

Geboren: 20.03.1968


Biografie
Gregor Stöckl ist gelernter Industriekaufmann und studierter Diplom-Betriebswirt (FH).

Nach dem Studium heuerte er im Juli 1995 als Pressepromoter bei Virgin Schallplatten in München an. Zum Jahreswechsel 1996 übernahm er die Position des Product Manager Rock/Alternative/HipHop. Diese Funktion behielt Stöckl bis Ende 1999. Danach trennte der damalige Virgin-Chef Udo Lange das Marketing in zwei Bereiche: Das internationale Repertoire betreute Stöckl ab Januar 2000 als Abteilungsleiter, die lokalen Themen übernahm Michael Brycz. Nach dessen Weggang im September 2001 wurde Stöckl Marketing Director des Unternehmens. Diese Position hielt er bis Februar 2002. Im Zuge der globalen Umstrukturierungen bei EMI Recorded Music wurde Stöckl bis zum Frühjahr 2004 Managing Director.

In einer Phase der Selbständigkeit 2005/2006 vertiefte und erweiterte er seine Kenntnisse in den Bereichen Künstlermanagement, Consulting, Publishing und A&R-Management, u.a. für das Pirate-Label von Michael Mittermeier und Wolfgang Pütz sowie für das Songwriter-Team Gold Sounds. 2006 zog Stöckl berufsbedingt nach Berlin, um bei der Jamba GmbH (Fox Mobile Entertainment), einem der weltweit führenden Anbieter von mobilem und digitalem Entertainment, die Position des Head of Content/Vice President Content zu übernehmen. Von Oktober 2007 bis Juli 2009 war er als Director Marketing Continental Europe bei Bodog Music tätig. 2009 gründete Stöckl die Management-, Beratungs- und Dienstleistungsagentur "Gregor Stöckl - Entertainment, Consulting & Services", die er bis 2014 leitete.

Von 2012 bis Ende 2013 war er Partner und Geschäftsführer bei AAA Agentur Attia, einer PR- und Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin und Wien. Von Februar-Oktober 2014 war Stöckl Senior Manager Music & Artist Management bei der Styleheads Gmbh und zeichnete dort für den Label- und Künstlermanagementbereich der Agentur verantwortlich.

Im November 2014 startete er als Senior Brand Manager bei Warner Music Central Europe in Hamburg. Seit Dezember 2016 ist er dort als Head of Marketing Domestic Frontline für Künstler wie Robin Schulz, Mike Singer, Bausa, Capo oder Beatsteaks aktiv.


Quelle: Gregor Stöckl
Ehemalige Positionen
Kontakt
Newsarchiv

News

mehr News

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Jun. 28

    Kunst!rasen 2018

    Bonn
  • Jul. 20

    15 Jahre Popakademie Baden-Württemberg

    Mannheim
  • Aug. 15

    Pop-Kultur 2018

    Berlin
  • Aug. 22

    SoundTrack_Cologne 15

    Köln