Sky_left
 

Deutsche Phono-Akademie

Verband/Organisation


Dr. Florian Drücke

Dr. Florian Drücke Großansicht

Geboren: 08.03.1975


Biografie
Florian Drücke studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Toulon und schloss in Frankreich sein rechtswissenschaftliches Studium mit der Maîtrise ab. 2004 wurde er mit einer wettbewerbsrechtlichen Dissertation an der Universität Greifswald promoviert. Nach Referendariatsstationen unter anderem bei der Berliner Senatskanzlei und einer internationalen Medienkanzlei wurde der Rechtsanwalt im Januar 2006 Justiziar beim Bundesverband Musikindustrie e. V. Dort übernahm er 2008 als Leiter Recht & Politik die Verantwortung für die Rechtsabteilung und das politische Lobbying.

Seit dem 1. November 2010 ist Florian Drücke Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie e. V. Dr. Florian Drücke ist Mitglied des Verwaltungsrates der Deutschen Nationalbibliothek und trat bereits als Sachverständiger im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages sowie als Sachverständiger vor dem Bundesverfassungsgericht in Erscheinung.

Florian Drücke wurde am 8. März 1975 in Heidelberg geboren, ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Berlin.

Quelle: Bundesverband Musikindustrie
Kontakt
Newsarchiv

News

mehr News

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Okt. 10

    70. Frankfurter Buchmesse

    Frankfurt am Main
  • Okt. 10

    Music China 2018

    Shanghai (China)
  • Okt. 11

    UDJ-Jazzforum 2018

    Hannover
  • Okt. 14

    Opus Klassik 2018

    Berlin