Warner Music Central Europe

Tonträgerfirma


Bettina Dorn

Bettina Dorn Großansicht

Geboren: 13.08.1973


Biografie
Nach einem Studium der Kommunikationswissenschaften an der Ludwig Maximilian Universität in München war Bettina Dorn in den Jahren 1998 und 1999 zunächst als Freelancer tätig, u.a. im Bereich Produktionsassistenz bei GAP - German Answer Production, im Bereich Mediaplanung bei ufa medianet und im Bereich Art-Buying bei BMG advertising. Ihren Einstieg ins Musikgeschäft wagte sie dann im Ausland: Im Jahr 1999 war Dorn bei Sire Records in New York als Trainee Marketing und Assistant des General Managers tätig. Zum Januar 2000 wechselte sie zunächst als Junior Produkt Manager zur damaligen wea records nach Hamburg, ein Jahr später stieg sie zum Produktmanager auf und zeichnete im nationalen Bereich u.a. für den Aufbau von Wonderwall verantwortlich, arbeitete aber auch mit internationalen Künstlern wie Enya, Cher, Chris Isaak und Faith Hill. Im September 2004 übernahm sie schließlich den Posten eines Marketing Manager & Head of Pop Department bei der heutigen Warner Music Group Germany. Sie arbeitet seitdem mit nationalen Künstlern wie Westernhagen, Sasha, Diane oder Wunder sowie mit internationalen Acts wie Enya, Madonna, James Blunt, Daniel Powter oder Tracy Chapman. Mitte des Jahres 2007 wurde sie zum Director Marketing ernannt.
Kontakt
Newsarchiv

News

mehr News

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Jan. 17

    Eurosonic Noorderslag 2018

    Groningen (Niederlande)
  • Jan. 18

    schedler music summit 2018

    Steeg (Arlberg)
  • Jan. 25

    8. Hamburger Club Award

    Hamburg
  • Jan. 28

    60. Grammy-Verleihung 2018

    Los Angeles