Berlin, 10.11.2017, 16:30  GamesMarkt | Märkte

VR Now in den Starlöchern

- Großansicht
In nicht einmal einer Woche startet die nächste Ausgabe der VR Now in Berlin. Vom 15. bis 16. November treffen sich internationale Experten und VR-Vertreter auf der VR Convention und sprechen über die aktuellen Trends der VR- Branche. Als Keynotes warten Themen wie Making of Google Earth VR, Horror in der virtuellen Welt, Big Data & VR oder die Frage ob VR empatisch macht. Dabei präsentieren rund 40 Speaker ihre Talks, Workshops und Panels. Darunter auch deutsche Sprecher wie Marcus Kühne von Audi, Christian Glessner von Hololux und Kristian Costa-Zahn vom UFA Lab.

Und während am 15. und 16. November das umfangreiche Vortragsprogramm im Audi City Berlin den Besuchern vorgestellt wird, steigt am 15. November zudem die Preisverleihung der VR Now Awards in der Potsdamer Schinkelhalle. Dabei werden Preise in den Kategorien bestes VR-Game, Impact, Industry, Entertainmnet und Technology an die Sieger vergeben. Das gesamte Vortragsprogramm ist auf der Webseite der VR Now verfügbar und auch Karten für die Convention sind noch für rund 200 Euro auf der Ticketseite zu haben.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner