Superbanner
 
San Francisco, 17.02.2017, 14:43  GamesMarkt | Märkte

USA: Classic-NES zieht an Wii U vorbei

War laut der NPD Group die dritterfolgreichste Konsole im Januar in den USA: Nintendos NES in der Classic-Mini-Variante Großansicht
War laut der NPD Group die dritterfolgreichste Konsole im Januar in den USA: Nintendos NES in der Classic-Mini-Variante  
610,7 Mio. Dollar Umsatz wurden im Januar in den USA mit Konsolenhard- und Software, Zubehör sowie PC-Spielen umgesetzt. Das berichten US-Medien unter Berufung auf Daten der Marktforscher der NPD Group. Im Jahresvergleich seien die Segmente Hardware, Zubehör und PC-Spiele jeweils zweistellig eingebrochen. Das Segment Konsolenspiele legte hingegen um 14 prozent auf 312 Mio. Dollar zu. Die Daten haben allerdings einen Haken: Sie bilden zwar den physischen Verkauf in Gänze ab, jedoch nur eine ausgewählte Anzahl von Digitalplattformen. Auch der Bereich Mobile Games fehlt komplett. Der Gesamtmarkt Games in den USA könnte also durchaus gewachsen sein.

Trotzdem bieten die NPD-Group-Daten durchaus interessante Einblicke, zum Beispiel in das Hardwaregeschäft. Dort liegt erwartungsgemäß die PlayStation 4 vor der Xbox One. Erst an dritter Stelle folgt Nintendo, jedoch nicht mit der Wii U sondern mit der Nintendo Classic Mini: NES.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right