München, 09.02.2018, 17:19  GamesMarkt | Märkte
Thema: #Newsflash

Twitch verschärft Regeln und "Monster Hunter" knackt Rekord

-
Der Online-Streaming-Dienst Twitch verschärft seine Regelungen für Streamer, um stärker gegen Rassismus, Sexismus und andere hasserfüllte Inhalte vorzugehen. Ab dem 19. Februar werden Kanäle die gegen die neuen Regeln verstoßen sofort gesperrt. | Quelle: twitch.tv

"Monster Hunter: World" ist das erfolgreichste Spiel der gesamten Reihe. Nach Angaben von Publisher Capcom verkaufte sich "World" weltweit bisher sechs Millionen Mal und überholt damit den bisherigen Rekordhalter "Monster Hunter Freedom 3". | Quelle: capcom.co.jp

"Fortnite", der große Konkurrent des Battle-Royal-Games "Playerunknown's Battlegrounds", erreicht einen neuen User-Rekord. Mit insgesamt 3,4 Millionen gleichzeitigen Spielern auf PC und den Konsolen kann sich "Fortnite" damit sogar vor "PUBG" hängen, das in der Spitze rund 3,2 Millionen Spieler zählt. | Quelle: epicgames.com


In Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner