Superbanner
 
Berlin, 14.02.2018, 12:12  GamesMarkt | Märkte

TGS erneut mit deutschem Gemeinschaftsstand

- Großansicht
Auch 2018 wird es wieder einen deutschen Gemeinschaftsstand auf der Tokyo Game Show geben. Das bestätigt jetzt der game-Verband. Nach dem erfolgreichen Einstand im vergangenen Jahr beteiligen sich zur zweiten Ausgabe auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) an dem Gemeinschaftsstand, und unterstützen diesen offiziell. Wann die Bewerbungsphase für die begehrten Standplätze beginnt, will der game in den kommenden Tagen bekanntgeben.

Die Tokyo Games Show 2018 findet vom 20. bis 23. September in der japanischen Hauptstadt statt und lockte vergangenes Jahr rund 250.000 Menschen an.

"Die Tokyo Games Show gehört weltweit zu den wichtigsten Veranstaltungen der Games-Branche und ist damit auch für deutsche Spiele-Entwickler eine hervorragende Chance ihre Spiele in Japan präsentieren zu können, einem der wichtigsten Games-Märkte überhaupt", sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game. "Wir freuen uns über die Unterstützung durch das Bundeswirtschaftsministerium. Sie zeigt abermals: Games sind ein hervorragender Botschafter der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft und sie haben besonders großes Potenzial, Millionen Menschen weltweit zu erreichen."


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner