München, 10.08.2017, 15:52  GamesMarkt | Märkte

Syfy sendet "Rocket League"

- Großansicht
Syfy Deutschland sichert sich die Übertragungsrechte an den Finalenspielen des eSport-Erfolgs "Rocket League Clip". Der Spartensender sendet am 27. und 28. August das große Finale des "Universal Open Rocket League"-Turnier live im deutschen Fernsehen. Dabei spielen vier Teams um ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Dollar.

Zusätzlich dazu plant Syfy auch eine Kooperation mit dem Hamburger Produktionsfirma Rocket Beans TV, mit der ein eigenes Webformat zum Thema Gaming geplant ist.

"Ich freue mich, dass wir auf Syfy erstmalig die Möglichkeit haben, eSports zu zeigen", Katharina Behrends, Geschäftsführerin des Syfy Mutterkonzerns NBCUniversal. "Den zahlreichen Fans der 'Rocket League' bieten wir mit der Turnier-Übertragung im August die Chance, beim großen Finale live dabei zu sein. Unser eSports-Debut feiern wir zusätzlich durch eine Kooperation mit der wichtigsten Spielemesse weltweit, der gamescom."


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

Produkte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner