München, 14.06.2018, 16:16  GamesMarkt | Märkte
Thema: #Newsflash

"Stranger Things" auf Konsolen und Altersdiskriminierung der Games-Industrie

- Großansicht
Telltale kooperiert mit Netflix. Aus dieser Partnerschaft entsteht zum einen das interaktive TV-Erlebnis "Minecraft: Story Mode", das im Herbst auf der Streaming-Plattform erscheint und zum anderen ein Videospiel, das auf der erfolgreichen Serie "Stranger Things" basiert. Netflix will aber auch weiterhin nicht als Games-Anbieter dienen. twitter.com

Kate Edwards, ehemalige CEO der International Game Developers Association (IGDA), veröffentlichte auf ihrer Homepage Game Advocacy eine 50 over 50 - Liste. Auf diese Weise möchte sie Veteranen der Games-Industrie zelebrieren und das Augenmerk auf die Altersdiskriminierung in der Branche lenken. gameadvocacy.org

Nintendo verkündete über Twitter, dass es in nur 24 Stunden zwei Millionen "Fortnite"-Spieler für die neue Switch-Version für sich verbuchen konnte. Kurz zuvor gab Epic Games auf der E3 bekannt, dass das Battle-Royal-Game weltweit insgesamt über 125 Million Spieler zählt. twitter.com


In Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner