Superbanner
 
München, 29.09.2017, 15:15  GamesMarkt | Märkte
Thema: #Newsflash

Stars investieren in eSport und Ende des Wii-Shops

-
Nintendo bereitet das Ende des Wii-Shop-Channels vor. Das Download-Angebot der erfolgreichen Nintendo-Konsole wird ab dem 31. Januar 2019 endgültig abgeschaltet. Bis 27. März 2018 können Besitzer noch ihr Konto mit Wii-Punkten aufladen und spiele kaufen, danach geht der Service Stückweise vom Netz. | Quelle: nintendo.co.jp

Die amerikanische Sängerin Jennifer Lopez scheint gefallen am eSport gefunden zu haben. Zusammen mit einigen anderen Investoren, darunter auch NFL-Profi Marshawn Lynch, investiert die Gruppe in das Profi-eSport-Team NRG aus San Francisco. Insgesamt sollen rund 15 Millionen Dollar geflossen sein. | Quelle: espn.co.uk

"PlayerUnknown's Battlegrounds"-Entwickler Bluehole plant seinen Mega-Hit auch nach China zu bringen. Demnach steht der Entwickler im Kontakt mit Tencent, die das Spiel im chinesischen Markt zu etablieren. Gleichzeitig überlegt Tencent wohl auch Anteile an Bluehole zu kaufen. | Quelle: bloomberg.com


In Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right