Superbanner
 
Ismaning/Köln, 18.05.2017, 15:13  GamesMarkt | Produkt
Thema: #eSports

Sport1 und EA bauen Koop aus

- (Bild: EA/Screenshot) Großansicht
(Bild: EA/Screenshot)
Never change a winning team. Was im Sport gilt, gilt auch in der eSport-Vermarktung. Das haben wohl Sport1 und EA Sports beherzigt und erneut eine Medienpartnerschaft vereinbart. Im Frühjahr hatten beide bereits bei der Übertragung der Virtuellen Bundesliga kooperiert. Das jetzt abgeschlossene Abkommen bezieht sich auf die FIFA Ultimate Team Championship. Die findet am 20. Mai in Berlin statt. Sport1 überträgt die Spiele live auf der eigenen Internetseite sowie seinen Social-Media-Kanälen. Die Höhepunkte werden zudem in der TV-Sendung "Bundesliga aktuell" sowie in einer Highlight-Sendung im Free-TV ausgestrahlt.

"Die umfangreiche Liveübertragung zum Saisonfinale der Virtuellen Bundesliga war ein voller Erfolg - mit mehr als zwölf Millionen erreichten Usern allein über unsere Social-Media-Kanäle. Mit dem großen Saison-Showdown der 2017 FUT Championship Series in Berlin präsentieren wir unseren Usern und der FIFA-Community im deutschsprachigen Raum gemeinsam mit unserem starken Partner EA Sports jetzt direkt das nächste eSports-Highlight", so Ivo Hrstic, Director Digital Sport1.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu aktuellen Produkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right