München, 12.06.2018, 16:14  GamesMarkt | Märkte
Thema: #Newsflash

Quantic Dreams stärkster Verkaufsstart, Ubisoft kollaboriert mit Fans

- Großansicht
PS4-Exklusivtitel "Detroit: Become Human" legt den bisher besten Verkaufsstart für Entwickler Quantic Dreams hin. Laut CEO Guillaume de Fondaumière verkaufte sich das Spiel in den zweieinhalb Wochen seit der Veröffentlichung am 25. Mai bereits über eine Million Mal. Deutlich schneller als "Heavy Rain", das für dieselbe Menge fünf Wochen benötigte. | Quelle: twitter.com

Auf der PC Gaming Show auf dem Vorprogramm zur E3 kündigte Tripwire Interactive an, eine eigene Publishing-Abteilung zu gründen. Das Studio hat sich schon zuvor erfolgreich an der Eigenverlegung einiger Titel wie zum Beispiel "Killing Floor" und "Rising Storm", versucht und expandiert nun aufgrund der positiven Erfahrungen aktiv in diesen Bereich. | Quelle: tripwireinteractive.com

Auf seiner Pre-E3-Pressekonferenz gibt Ubisoft seine Kooperation mit HitRecord bekannt. Die Community-Webseite, die von Schauspieler Joseph Gordon-Levitt gegründet wurden, bietet eine Möglichkeit für Content Creator verschiedenster Art, Projekte in Kollaboration zu entwickeln. Fans können sich also mit musikalischen Kompositionen oder Artwork aktiv an der Gestaltung des angekündigten "Beyond Good and Evil 2" beteiligen und werden dafür auch bezahlt. | Quelle: hitrecord.org


In Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner