Paris, 10.08.2017, 14:19  GamesMarkt | Märkte
Thema: #eSports

Olympia denkt über eSport-Teilnahmer nach

- Großansicht
eSport wird weltweit immer beliebter und auch wenn der Streit, ob eSport nun echter Sport ist oder nicht, hierzulande noch lange nicht endgültig entschieden ist, denkt das Olympische Komitee für die Pariser Sommerspiele im Jahr 2024 über eine mögliche Aufnahme von eSport nach. Eine Teilnahme an den Wettkämpfen ist also für eSport-Athleten nicht mehr gänzlich ausgeschlossen. In welcher Form der die bei den Sommerspielen überhaupt auftreten könnten, ist allerdings noch völlig offen. Die Entscheidung fällt wohl erst 2019 und wird auch vor Ende der Olympischen Spielen 2020 in Tokyo nicht endgültig bekanntgegeben.

Die Chancen stehen aber nicht schlecht. Bereits vor einiger Zeit erklärte das Olymic Council of Asia , eSport zumindest bei den 19. Asienspielen im Jahr 2022 als offizielle Medaillendisziplin aufzunehmen.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner