Frankfurt, 11.09.2017, 11:29  GamesMarkt | Produkt

Nintendo gelobt Besserung für SNES Mini

-
Nintendo ist offenbar bemüht, ein neuerliches Debakel wie beim NES Classic Mini zu vermeiden. Für den SNES Mini, der am 29. September erscheint, soll eine deutliche höhere Stückzahl produziert und ausgeliefert werden. Reggie Fils-Aime, USA-Chef des japanischen Unternehmens, sprach gegenüber der US-Wirtschaftspresse von "drastisch erhöhten Produktionsmengen" für die Retro-Konsole. Er appelliert in der "Financial Times" an die Kunden, keine heftig überhöhten Preise für ein SNES Mini auf dem Gebrauchtmarkt ...


Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

 

Dieses Angebot steht nur Abonnenten von GamesMarkt premium, GamesMarkt online,
GamesMarkt standard oder mediabiz premium zur Verfügung.

  • Sie wollen weiterlesen?
  • Wenn Sie diesen und viele weitere GamesMarkt Inhalte nutzen
    möchten, wählen Sie zwischen folgenden Angeboten:
Infos rund um Unternehmen, Handel, Märkte und Produkte.
GamesMarkt PREMIUM GamesMarkt ONLINE GamesMarkt STANDARD
3 WOCHEN 0,- € mtl. Wert 39,50 € 3 WOCHEN 0,- €mtl. Wert 29,- € 3 WOCHEN 0,- €mtl. Wert 24,- €
MusikWoche
GamesMarkt
Printausgabe mit Reportagen, Hintergründen, Themenspecials, Analysen und Produktbesprechungen.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
MusikWoche livepaper®
GamesMarkt livepaper®
Alle Inhalte des Printmagazins online und unterwegs mit multimedialen Extrafeatures schon einen Tag früher lesen.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
MusikWoche
gamesmarkt.de
Topaktuelle News, Zugriff auf relevante GfK Entertainment Charts, täglicher Newsletter, mediabiz App, mediabiz community.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
MusikWoche
Gamesdatenbank
Detaillierte Recherchemöglichkeiten zu Games- und Softwaretiteln sowie Publishern, Verbänden, Firmen und Personen.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
Gerne beraten wir Sie auch individuell am Telefon: Telefon +49 (0) 89 45114 -391