Tokio, 01.06.2004, 14:48  GamesMarkt
#e3 Thema: #e3

Nintendo arbeitet an "Revolution"

Auf der nächsten Electronic Entertainment Expo (18. bis 20. Mai 2005) will Nintendo eine neue Hardware vorstellen. Das teilte das Unternehmen u. a. im Rahmen einer Analystenkonferenz mit. Demnach befindet sich eine Heimkonsole unter dem Projektnamen "Revolution" in der Entwicklung. Wie Yoshiro Mori, Senior Managing Director Nintendo, gegenüber Reuters betonte, handele es sich bei "Revolution" nicht um den geplanten GameCube-Nachfolger. Vielmehr habe man es bei dem Geheimprojekt mit "etwas völlig Neuartigem" zu tun.


Quelle: MCVgamesmarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner