Frankfurt, 14.05.2018, 15:35  GamesMarkt | Produkt

NES Classic im Juni wieder lieferbar

- Großansicht
Ab dem 29. Juni beliefert Nintendo den Handel wieder mit dem Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System. Bereits im September 2017 hatte der Plattformhalter angekündigt, dass es eine neue Charge der Retro-Konsole in diesem Sommer geben sollte. Der Verkaufsstart wurde vom japanischen Konzern nun offiziell genau datiert.

Beim NES Classic handelt es sich um eine miniaturisierte Neuauflage des Konsolenklassikers Nintendo Entertainment System mit 30 vorinstallierten Spielen. Mit der großen Nachfrage nach dem Gerät war Nintendo im November 2016 heillos überfordert. Bereits zum Verkaufsstart war die Retro-Konsole überall ausverkauft und aufgrund der geringen Herstellungsmange stellte sich auch in den folgenden Monaten keine Besserung ein. Nach nur einem halben Jahr stellte das Unternehmen zu allem Überfluss die Herstellung sogar noch ein, was die Preise für Wiederverkäufer explodieren ließ. Statt der veranschlagten 79 Euro wurden auf dem Gebrauchtmarkt stellenweise weit über 250 Euro für das Gerät fällig.

Nintendo hatte aber aus den Fehlern gelernt und beim Nachfolger, dem SNES Mini, von Beginn an größere Herstellungsmengen eingeplant, sodass sich hier für Käufer eine deutliche leichtere Auffindbarkeit im Handel ergab. Auch aktuell findet man den SNES Mini problemlos zum Kauf um Preise 80 und 90 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt hier 79,99 Euro.




Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner