Köln, 22.06.2017, 11:09  GamesMarkt | Märkte
#gamescom Thema: #gamescom

Merkel eröffnet gamescom

- (Bild: CDU / Dominik Butzmann) Großansicht
(Bild: CDU / Dominik Butzmann)
Die Sensation ist perfekt: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in diesem Jahr die gamescom eröffnen. Dies gaben jetzt die Organisatoren von Koelnmesse und BIU bekannt. In den vergangenen Jahren war immer wieder die Forderung laut geworden, dass die Messe von der Kanzlerin eröffnet werden solle.

"Wir empfinden es als große Ehre und Anerkennung, dass Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in diesem Jahr am Eröffnungsrundgang der gamescom teilnehmen wird", sagt Felix Falk, Geschäftsführer des BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware. "Der Besuch von Frau Dr. Merkel unterstreicht die Bedeutung der Games-Branche für den Kultur-, Digital- und Wirtschaftsstandort Deutschland. Ob Virtual Reality, Gamification oder 3D-Simulationen: Die Technologien der Games-Branche nehmen bereits heute eine zentrale Rolle bei der Digitalisierung und Vernetzung von Wirtschaft und Gesellschaft ein."

"Für uns ist die Teilnahme der Bundeskanzlerin ein Zeichen großer Wertschätzung", sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH. "Sie honoriert mit ihrem Besuch die Entwicklung der gamescom zu einer der erfolgreichsten und größten Veranstaltungen im deutschen Messewesen. Heute ist die gamescom das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele. Sie unterstreicht die Stellung der Koelnmesse als einen der führenden Messeveranstalter im Bereich Digital Media und Entertainment weltweit."


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner