Superbanner
 
München, 09.07.2018, 13:57  GamesMarkt | Personalien

Marchsreiter holt Verstärkung

Homrighausen, Loske und Popp (v.l.) schließen sich Marchsreiter Communications an. Großansicht
Homrighausen, Loske und Popp (v.l.) schließen sich Marchsreiter Communications an.  
Marchsreiter Communications verstärkt sich personell. Die Münchner Kommunikationsagentur holt drei Mitarbeiter an Bord: Tom Loske wird als Senior PR Berater engagiert. Katharina Popp und Jan Homrighausen sollen als neue Trainees das Handwerk der PR bei Marchsreiter lernen.

Loske lernte die Gamesbranche zunächst durch Tätigkeiten bei den Fachmagazinen "GameStar" und "PC Games Hardware" kennen. 2015 wechselte er auf Unternehmensseite und wurde Head of Relations beim Zubehörhersteller Roccat in Hamburg. Popp studierte Japanologie an der LMU und war dort auch als Dozentin tätig, bevor sie einige Zeit mit Internationaler Kommunikation und Qualitätsmanagement verbrachte. Homrighausen studierte Anglistik und war für die Publikationen "Negativ" und "Zockwork Orange" als Autor tätig.

Marchsreiter Communications ist die Agentur von Dieter Marchsreiter. Sie betreut zahlreiche Kunden aus der Gamesindustrie und feierte 2015 bereits ihr zehnjähriges Firmenjubiläum.




Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right