• Bundesregierung bekennt sich zum Deutschen Computerspielpreis

    Vorgestern-Abend unterzeichnete die drei Ausrichter des DCP vertreten durch Dorothee Bär, Linda Breitlauch und Felix Falk, eine Vereinbarung zum Award. Im Interview erklären sie, wieso die neue Vereinbarung so wichtig ist, wo es welche Fortschritte gab und was der DCP nicht ist: Nämlich eine strukturelle Förderung der Gamesbranche.


    weiterlesen
  • Games Berlin, 21.09.2017, 10:46

    BIU legt Marktdatensammlung als Jahresreport vor

    Kurz vor der Wahl hat der BIU seine Marktdaten in gesammelter Form als Jahresreport vorgelegt. Darin finden sich nicht nur neue Zahlen, sondern auch konkrete Forderungen des Verbands an die Politk.


    weiterlesen
  • Neues aus Fernost

    Konami und Sony kündigen im Vorfeld der Tokyo Game Show neue VR-Titel an. Unterdessen bringt Valve seinen populären Shooter "Counter-Strike: Global Offensive" über einen Vertriebsdeal nach China. Die internationalen News des Tages.


    weiterlesen
  • Neuer Chefs bei Telltale und IDGA

    Pete Hawley übernimmt den Chefposten bei Telltale und Jen MacLean tritt übergangsweise die Nachfolge von Kate Edwards als Vorsitzende der IDGA an. Die internationalen News des Tages.


    weiterlesen
  • Games Köln, 18.09.2017, 15:05

    c/o pop findet 2018 später statt

    Wenige Wochen nach der c/o pop 2017 haben die Veranstalter nun den Termin fürs kommende Jahr offiziell bestätigt. Die 15. Jubiläumsausgabe des Festivals samt Kongress und Branchentreff rückt dabei ans Ende der Sommerferien im Bundesland Nordrhein-Westfalen.


    weiterlesen
  • Games Tokio, 18.09.2017, 14:46

    Erstmals deutscher Stand auf der TGS

    Fünf Firmen der deutschen Games-Branche präsentieren sich ab Donnertag gemeinsam auf der Tokyo Game Show. Der "German Games Industry"-Pavillion findet erstmals überhaupt in dieser Form auf der japanischen Gamesmesse statt und wurde von BIU.Net organisiert. 2018 soll der deutsche TGS-Auftritt gar noch größer auffallen.


    weiterlesen
  • Games Berlin, 18.09.2017, 11:57

    "Game Mixer" fährt mit deutschen Entwicklern nach Südafrika

    Die dritte "Game Mixer"-Reise führt nach Johannesburg in Südafrika. Organisert wird die Reise von der Stiftung Digitale Spielekultur, die bereits 2015 mit deutschen Entwickler nach Indonesien und 2016 nach Brasilien reiste. Finanziert wird die Delegationsreise vom Auswärtigen Amt und richtet sich an alle Gewinner und Nominierte des Deutschen Computerspielpreises.


    weiterlesen
  • Games München, 18.09.2017, 11:35

    "Ostwind" knackt die Besuchermillion

    Als erst dritter deutscher Neustart des vergangenen Jahres konnte "Ostwind - Aufbruch nach Ora" am vergangenen Wochenende in den Club der Besuchermillionäre einziehen. Er folgt damit "Bibi & Tina" und "Bullyparade - Der Film".


    weiterlesen
  • Games Zürich, 18.09.2017, 09:34

    Zweites Digital Festival Zürich endet erfolgreich

    Zu zweiten Mal trafen sich Mitte September Interessierte und Experten zum Digital Festival Zürich und machten das Event zu einem vollen Erfolg. Bei der HackZurich entstanden rund 150 Prototypen.


    weiterlesen
  • Aderlass bei Naughty Dog und Bannwelle in "Overwatch"

    Bruce Straley nimmt bei Naughty Dog seinen Hut, Blizzard muss fast eine halbe Million Accounts in "Overwatch" sperren lassen und die Macher von "Black Desert Online" wollen in Südlkorear an die Börse. Die internationalen News des Tages.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Games in den Wahlprogrammen - ein großer Erfolg für die Branche

    Fast jede Partei die zur Bundestagswahl antritt thematisiert die Unterstützung von Games und eSport in ihrem Wahlprogramm. Für die Branche ist dies eine große Chance, meint Felix Falk, Geschäftsführer des BIU. Ein Gastkommentar.


    weiterlesen
  • Games GamesMarkt München, 22.06.2017, 12:49

    Kommentar: Merkel gibt die Spiele-Debütantin

    Angela Merkel eröffnet die gamescom 2017. Der Besuch der Kanzlerin ist weit mehr als ein Coup für BIU und Koelnmesse. Er ist Signal an die deutsche Gamesbranche. Ein Kommentar von Stephan Steininger.


    weiterlesen
  • Kommentar: Die zweigleisige Xbox

    Eigentlich war es schon länger klar, auf der e3 wurde es Gewissheit. Microsoft baut für seine Xbox-Sparte auf eine neue zweigleisige Strategie: Günstiges Einsteigermodell hier und leistungsstarkes Konsolen-Dickschiff für die besser betuchten Kunden dort. Das klingt vielversprechend, denn Sony fährt mit dieser Taktik seit letztem Herbst sehr erfolgreich. Wenn da nur nicht die leidigen 100 Euro Preisaufschlag und fehlende Alleinstellungsmerkmale einer Xbox One X wären. Ein Kommentar von GamesMarkt-Redakteur Daniel Raumer.


    weiterlesen

Der Top-Newsletter der Gamesbranche

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Nov. 23

    GAME Conference Day

    München
  • Nov. 23

    GAMEplaces Bus. & Legal: Recht im Onlinemarke...

    Frankfurt am Main
  • Nov. 23

    Games for Families

    Stuttgart
  • Dez. 06

    Deutscher Entwicklerpreis 2017

    Köln