Superbanner
 
Bremen, 17.04.2018, 07:16  GamesMarkt | Produkt

"Iron Harvest" bricht Kickstarter-Rekord

- Großansicht
Es nur wenige Stunden gedauert, dann war klar, dass der Kickstarter-Hit "Iron Harvest" vom Bremer Studio King Art Games sein angepeiltes Mindestziel erreichen wird. Nun ist das Crowdfunding abgeschlossen und "Iron Harvest" feiert den größten Kickstarter-Erfolg, denn je ein deutsches Spiel auf der Plattform erreicht hat.

Das angepeilte Ziel von 400.000 Dollar konnte das Studio innerhalb von nur zwei Tagen erreichen und am Ende fast 1,3 Mio. Dollar von 16.607 Unterstützern auf Kickstarter sammeln. Weitere 232.261 Dollar wurden zusätzlich über die Webseite von King Art eingenommen. Damit knackt das Steam-Punk-Strategiespiels alle zusätzlichen Stretch-Goals, die einen Multiplayer, eine Coop-Kampagne und ein eigenes Liga-System beinhaltet. Insgesamt kann sich King Art über 1.530.887 Dollar, umgerechnet rund 1,23 Mio. Euro, freuen und somit andere deutsche Kickstarter-Projekte wie "Everspace" (420.000 Euro) oder das ebenfalls von King Art stammende "Die Zwerge" (310.000 Euro) locker übertreffen.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu aktuellen Produkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Firmen

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right