Berlin, 16.05.2018, 17:00  GamesMarkt | Märkte
Thema: #eSports

Grüne veranstalten eSport-Diskurs im Bundestag

Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Großansicht
Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen  
Die Bundestagsfraktion der Partei Bündnis 90/Die Grünen veranstaltet am 11. Juni in Berlin ein öffentliches Fachgespräch zum Thema eSport. Der politische Diskurs soll sich unter anderem mit der Kernfrage ob eSport eine Sportart ist, sowie anderen politischen Problemen aus der Digital- und Kulturpolitik auseinandersetzten. Neben zahlreichen politischen Vertretern, wie dem Grünen Fraktionsvorsitzenden Konstantin von Notz und der Sprecherin für Sportpolitik Monika Lazar, nehmen auch ESBD-Präsident Hans Jagnow, die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) Veronika Rücker, sowie game-Mitglied Jan Pommer an der Diskussion teil.

Die Debatte findet am 11. Juni ab 15 Uhr im Gebäude des Deutschen Bundestags statt. Interessenten können sich ab sofort auf der Webseite der Bundestagsfraktion für die Diskussion anmelden.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner