München, 13.03.2018, 16:30  GamesMarkt | Märkte
Thema: #Newsflash

Games for Change, Jeff Goldblum und "Dota 2"-Abo

- Großansicht


Die Non-Profit-Organisation Games for Change reagiert auf besonnene Art auf das umstrittene Video mit Games-Gewalt des Weißen Hauses. Die Organisation schnitt kurzerhand auch ein Video zusammen, das aber schöne, verträumte und nachdenkliche Momente aus Videospielen zeigt und damit wie ein Gegenentwurf zum Video des Weißen Hauses daherkommt. | Quelle: youtube.com/GamesForChange

Entwickler Frontier konnte Jeff Goldblum für "Jurassic World Evolution" gewinnen. Der Schauspieler wird im Spiel wieder in seine Filmrolle als Dr. Ian Malcolm schlüpfen und Spieler begleiten. Das Aufbauspiel sollen im Sommer erscheinen. | Quelle: frontier.co.uk

Valve führt für sein "Dota 2" ein neues Abo-System ein. Das MOBA bekommt einen neuen Service namens "Dota Plus". Für 3,99 Dollar (3,35 Euro) im Monat bekommen Abonnenten vorteile und exklusiven Content. Zuletzt war das Spiel mit Freet-to-Play-Modell vermarktet worden, das Ingame-Microtransactions anbot. | Quelle: dota2.com/plus


In Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner