München, 16.02.2017, 14:14  GamesMarkt | Märkte

FFF: Budget für Media-Leistungen erhöht

- Großansicht
Nachdem die bayrische Gamesförderung des FilmFernsehFonds Bayern (FFF) stark angehoben wurde, erhöht nun auch Computec seine Media-Leistungen für FFF-geförderte Computer- und Videospiele. Der Fürther Verlag hat seinen Sponsoringvertrag und damit die Summe der Medialeistung bis 2018 von bislang zwei Mio. auf 3,33 Mio. Euro aufgestockt. Abzüglich der bereits geleisteten Summe stehen somit für 2017 noch 1,2 Mio. Euro Media-Leistung als Förderung zur Verfügung und 2018 1,75 Mio. Euro.

"Bayern wird im nächsten Jahr die höchste Gamesförderung in Deutschland haben", sagt Prof.Dr. Klaus Schaefer, Geschäftsführer des FFF Bayern. "Es ich wichtig und äußerst hilfreich, wenn die geförderten Projekte zusätzliche Unterstützung für ihre Marketingmaßnahmen erhalten. Deshalb bin ich froh und dankbar, dass Computec im Rahmen unserer bewährten Public Private Partnership die Erhöhung der Fördermittel durch den Freistaat zum Anlass nimmt, seine Media-Leistungen ebenfalls erheblich aufzustocken."




Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner