Berlin, 15.03.2017, 11:57  GamesMarkt | Unternehmen

Ex-Yager-Devs kickstarten Indie-Projekt

Isaac Ashdown, Rafal Fedro und Jan David Hassel (v.l.n.r.) machen statt AAA jetzt Indie Großansicht
Isaac Ashdown, Rafal Fedro und Jan David Hassel (v.l.n.r.) machen statt AAA jetzt Indie  
Das Berliner Indie-Entwicklerstudio inbetweengames startet bald eine Kickstarter-Kampagne, um sein aktuelles Projekt "All Walls Must Fall" zu finanzieren. Die Aktion soll am 22. März beginnen und hat ein Finanzierungsziel von 15.000 Euro. Eine erste geschlossene Alpha des "Tech-Noir Spion-Thriller", wie die Berliner ihren Projekt selber beschrieben, soll es bei Erfolg der Kampagne bereits ab Mai für Unterstützer geben. Das Game ist im Berlin des Jahres 2089 angesiedelt.

inbetweengames besteht aus den drei ehemaligen Yager-Mitarbeitern Jan David Hassel, Rafal Fedro und Isaac Ashdown, die 2015 von ihrem Arbeitgeber verließen, nachdem dem Studio der Entwicklungsauftrag zum Großprojekt "Dead Island 2" überraschend entzogen wurde. Die drei Aussteiger gründeten anschließend ihr eigenes Indie-Studio in Berlin.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu Unternehmen

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner