Sky_left
Superbanner
 
Leverkusen, 11.01.2018, 12:45  GamesMarkt | Märkte
Thema: #eSports

eSports.com geht an den Start

- Großansicht
Die eSport-Plattform eSports.com feiert am 12. Januar seinen offiziellen Start. Um die internationale Webseite auch in Deutschland bekannt zu machen wird der Start der Seite bei dem Bundeligaspiel 04 Leverkusen gegen FC Bayern München am 12. mit einer umfangreichen Bandenwerbung beworben. Zusätzlich planen die Verantwortlichen der Seite auch weitere Kooperationen mit dem Handball-Club THW Kiel, dem Appstore Overwolf und der ProSieben Promi Darts WM.

eSport.com setzt sich das ambitionierte Ziel das größte eSport-Portal der Welt zu werden. Im Laufe des Jahres will eSports.com verschiedene Angebote, vom Spieler-Coaching, über Sportwetten bis zum täglichen Newsdienst anbieten. Die Seite steht auf dem Fundament einer eigenen Kryptowährung namens Esports Reward Token (ERT), die bereits vor dem Start zu großen Teilen in Umlauf gebracht wurde und mit der Kunden auf der Webseite bezahlen können.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right