Köln, 17.03.2017, 14:55  GamesMarkt | Märkte
Thema: #eSports

ESL und CD Projekt veranstalten "Gwent"-Turnier

- Großansicht
Das digitale Sammelkartenspiel "Gwent: The Witcher Card Game", das der polnische Entwickler CD Projekt Red derzeit noch fertigstellt, bekommt bereits in seiner aktuellen Beta-Phase ein eigenes offizielles eSport-Turnier. In enger Zusammenarbeit mit der ESL organisieren die Entwickler das erste Gwent-Challenger-Turnier mit insgesamt 100.000 Dollar Preisgeld. Bei dem Turnier treten am 8. und 9. April über 500 Spieler aus der Community gegeneinander an. Die besten vier Spieler treffen anschließend im Final auf vier professionelle eSportler.

"Es ist ein absolutes Privileg, das Engagement von Gwent-Spieler bei wettbewerbsmäßigen Spielen zu sehen. Turniere mit Community-Hintergrund wie etwa The Passiflora Championship, The Seven Cats Brawl oder The Gwentlemen's Open sind für uns eine Quelle der Inspiration - und dieser Teil von Gwent soll gerne noch weiter wachsen", sagt Pawet Burza, Community Manager bei CD Projekt Red.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu den Märkten

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right