Superbanner
 
Berlin, 27.06.2011, 12:11  GamesMarkt | Unternehmen

Ehemalige Games-Academy-Mitarbeiter gründen S4G

Berlin ist um eine private Einrichtung für die Aus- und Weiterbildung von Spieleentwicklern reicher. Enrico Rappsilber und Felix Wittkopf haben gemeinsam die S4G School for Games gegründet. Das Unternehmen will eine Vielzahl von praxisnahen Aus- und Weiterbildungen anbieten. Geplant sind thematische Workshops und Seminare ebenso wie komplette Ausbildungslehrgänge. Die ersten Workshops sollen bereits im Juli nach einem Tag der offenen Tür am 1. Juli stattfinden. Weitere Angebote beginnen dann im Spätsomme...


Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right

Dieses Angebot steht nur Abonnenten von GamesMarkt premium, GamesMarkt online,
GamesMarkt standard oder mediabiz premium zur Verfügung.

  • Sie wollen weiterlesen?
  • Wenn Sie diesen und viele weitere GamesMarkt Inhalte nutzen
    möchten, wählen Sie zwischen folgenden Angeboten:
Infos rund um Unternehmen, Handel, Märkte und Produkte.
GamesMarkt PREMIUM GamesMarkt ONLINE GamesMarkt STANDARD
3 WOCHEN 0,- € mtl. Wert 39,50 € 3 WOCHEN 0,- €mtl. Wert 29,- € 3 WOCHEN 0,- €mtl. Wert 24,- €
MusikWoche
GamesMarkt
Printausgabe mit Reportagen, Hintergründen, Themenspecials, Analysen und Produktbesprechungen.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
MusikWoche livepaper®
GamesMarkt livepaper®
Alle Inhalte des Printmagazins online und unterwegs mit multimedialen Extrafeatures schon einen Tag früher lesen.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
MusikWoche
gamesmarkt.de
Topaktuelle News, Zugriff auf relevante GfK Entertainment Charts, täglicher Newsletter, mediabiz App, mediabiz community.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
MusikWoche
Gamesdatenbank
Detaillierte Recherchemöglichkeiten zu Games- und Softwaretiteln sowie Publishern, Verbänden, Firmen und Personen.
Im Paket enthalten Im Paket enthalten Im Paket enthalten
Gerne beraten wir Sie auch individuell am Telefon: Telefon +49 (0) 89 45114 -391