München, 09.03.2018, 16:34  GamesMarkt | Märkte
Thema: #Newsflash

"Division 2" kommt und Trump diskutiert über Gewalt in Games

- Großansicht


Massive Entertainment, eine Ubisoft-Tochter aus Malmö, arbeitet ein einer Fortsetzung zu seinem MMO-Shooter "The Division". Wann "The Division 2" erscheint ist noch bekannt, erste Infos soll es auf der E3 im Juni geben. | Quelle: blog.ubi.com

Randy Pitchford, Chef von Entwicklungsstudio Gearbox, wird Berater bei der Crowdfunding-Plattform fig.com. Wie "Gamesindustry" berichtet, soll der Firmenchef der Plattform, die von hochrangingen Entwickler als Alternative zu Kickstarter gegründet wurde, zu weiterem Wachstum verhelfen. | Quelle: gamesindustry.biz

US-Präsident Donald Trump zitierte hochrängige Vertreter der Videospielbranche ins Weiße Haus, um über Gewalt in Videospielen zu sprechen. Das Treffen und sein Inhalt ist nicht öffentlich, aber wie die "Washington Post" berichtet, konfrontierte Trump die Gäste mit einem Video von besonders gewalttatigen Inhalten in Games. | Quelle: washingtonpost.com

Bethesda expandiert mit einem neuen Studios im texanischen Austin. Der US-Publisher übernimmt die BattleCry Studios und integriert sie in sein Inhouse-Team namens Bethesda Game Studios.| Quelle: bethesda.net


In Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner