München, 26.03.2018, 09:42  GamesMarkt | Unternehmen

Cloud-Gaming-Anbieter Playkey startet Dienst in Deutschland

Das Team von Playkey (Bild: Playkey Homepage) Großansicht
Das Team von Playkey (Bild: Playkey Homepage)
Der russische Cloud-Gaming-Anbieter Playkey spielt jetzt auch in Deutschland mit. Playkey hat seine Plattform Playkey.net gemeinsam mit dem deutschen IT-Unternehmen DARZ sowie dem Game-IT-Infrastruktur-Spezialisten G-Core Labs gestartet. G-Core Labs ist in der Branche vor allem für seine Zusammenarbeit mit Wargaming bekannt. Da Playkey mit namhaften Publishern direkt Vertriebsverträge geschlossen hat stehen über den Dienst unter anderem Titel wie "Mafia III", "The Witcher 3", "Fallout 4", die verschiedenen Teile der "Dishonored"-Reihe sowie "Overwatch" zur Verfügung.

Die Entwicklung an Playkey.net begann bereits 2013. Zwei Jahre später ging der Dienst live, der heute nach Unternehmensangaben über 2,5 Mio. Nutzer zählt. Playkey hat sich über verschiedene Finanzierungsrunden ein Kapital in Millionenhöhe gesichert. Zuletzt war und ist Playkey insbesondere im Bereich Cryptowährungen zur Finanzierung aktiv und gibt sogenannte Playkey Token aus. Entwicklungsseitig arbeitet Playkey derzeit an einer dezentralisierten Cloud-Gaming-Lösung. Parallel plant das Unternehmen noch in diesem Jahr den Marktstart seiner zentralisierten Plattform in Südkorea und den USA.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner