Hamburg, 08.04.2004, 13:19  GamesMarkt

"Black Mirror" top bei Amazon

Carsten Fichtelmann, dtp
Carsten Fichtelmann, dtp  
Den Start von "Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele" beobachtet dtp digital tainment pool derzeit mit gemischten Gefühlen. Zwar kletterte der Titel durch den anhaltenden Adventure-Boom auf Anhieb auf vordere Ränge der Amazon.de-Verkaufscharts, in Teilen des stationären Einzelhandels fristet der potenzielle Hit allerdings ein Nischendasein. "Leider haben vereinzelte Händler die Ausnahmestellung des Titels aus unserer Sicht bisher falsch eingeschätzt. Trotz Vorverkäufen auf gutem Niveau ist der Titel von einigen Stores nur in sehr kleinen Mengen bestellt worden", kritisiert Carsten Fichtelmann, Marketing & PR Director von dtp. Aus seiner Sicht hätten viele Händler das Potenzial des Titels nicht erkannt und würden nun auf gute Umsätze verzichten. Zum Erscheinungstag belegte "Black Mirror" den ersten Verkaufsrang bei Amazon.de. Aktuell liegt das Adventure auf dem dritten Platz hinter "Splinter Cell: Pandora Tomorrow" und Dauerbrenner "Sacred".


Quelle: gamesmarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner