Berlin, 05.03.2018, 12:13  GamesMarkt | Personalien

Bär wird Digitalministerin im Kanzleramt

Dorothee Bär soll Ministerin für Digitales im Kanzleramt werden (Bild: ToKo) Großansicht
Dorothee Bär soll Ministerin für Digitales im Kanzleramt werden (Bild: ToKo)
Die CSU hat ihre Vertreter für die künftige Große Koalition in Berlin bekannt gegeben. Neben Horst Seehofer als Innenminister übernehmen auch Gerd Müller, Andreas Scheuer und Dorothee Bär Aufgaben auf Ministerebene in Berlin. Aus Sicht der Gamesbranche sind insbesondere die Personalien Andreas Scheuer und Dorothee Bär interessant.

Scheuer wird neuer Verkehrsminister und übernimmt damit das Ressort, das zuständig für den Deutschen Computerspielpreis (DCP) ist. Dorothee Bär, viele Jahre Jury-Vorsitzende des DCP und während der letzten Legislaturperiode selbst als Digitalspezialistin und parlamentarische Staatssekretärin im Verkehrsministerium, übernimmt den Posten als Staatsministerin für Digitales im Kanzleramt. Sie bleibt damit für die Gamesbranche eine der wichtigsten Anprechstationen im politischen Berlin.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner