Superbanner
 
Baden-Baden, 07.12.2017, 10:11  GamesMarkt | Unternehmen

Artes Gaming-Sendung wird verlängert

Bildschirm- und eSport-erfahren (v.l.): Die Moderatorinnen Trinity und Melek Balgün Großansicht
Bildschirm- und eSport-erfahren (v.l.): Die Moderatorinnen Trinity und Melek Balgün  
"Art of Gaming" geht weiter. Die Serie des deutsch-französische Fernsehersender Arte wird um eine zweite Staffel verlängert, die am 12. Dezember startet. "Art of Gaming" präsentiert in jeder Folge einen Aspekt der Gameskultur. Die Moderatorinnen Trinity auf französischer Seite und Melek Balgün bei den deutschen Folgen diskutieren mit Künstlern, Wissenschaftlern und begeisterten Gamern als Gästen.

In der ersten Staffel wurde 24 Folgen produziert, die je zwischen zehn und 15 Minuten dauern. Für die zweite Staffel werden weiter 22 Folgen geplant. "Art of Gaming" ist eine deutsch-französische Koproduktion von Upian, UFA Lab und Arte.


Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu Unternehmen

Gamesmarkt.Daily

GamesMarkt.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Gamesbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right