Superbanner Advertisement
 
Wernigerode, 16.05.2018, 10:25  GamesMarkt | Campus

ADD ON 2018 thematisiert auch eSport

Johanna Daher ist eine der Studierenden, die die ADD ON 2018 organisieren. Sie war schon 2017 mit an Bord. Großansicht
Johanna Daher ist eine der Studierenden, die die ADD ON 2018 organisieren. Sie war schon 2017 mit an Bord.  
Der Countdown zur Entwicklerkonferenz ADD ON läuft und die zunehmende Zahl bestätigter Sprecher lässt erahnen, dass auch die zweite Ausgabe mit spannenden Themen gespickt sein wird. Jüngst kamen mit Tim Schwartmann und Lukas Schmandt zwei eSportler aus dem Kader des FC Schalke 04 hinzu. Damit hält auch der eSport Einzug in die Konferenz, die von Studierenden organisiert wird. Bereits fest als Redner stehen Dr. Mata Haggis und David Wessman. Haggis ist Professor für Creative and Entertainment Video Games an der NHTV Breda, arbeitete aber unter anderem an "Burnout Paradise" und "Alien vs. Predator" mit. Wessman ist Senior Producer und Lead Designer von "Starfighter Inc." bei Impeller Studios und zählt zu den "alten Hasen" der Spieleentwicklung. 1991 begann Wessman als Entwickler. Er arbeitete unter anderem bei Lucas Arts an "Star Wars: X-Wing", "Star Wars: TIE Fighter" aber auch "Monkey Island 2: Le Chuck's Revenge". Jüngst stieß auch Nico Nowarra, Chief Business Development Officer von gamebook.io zum Speakerkreis hinzu.

"Wir sind mit vielen noch im Gespräch", sagt Johanna Daher, die das Projekt wie auch schon im Vorjahr mit organisiert und unter anderem für die Kommunikation zuständig ist. Insgesamt wolle man wie im Vorjahr acht bis zehn Vortragende haben. Gleichzeitig haben die Organisatoren die Konferenz auf zwei Tage ausgebaut. Anlass gab das Feedback im Vorjahr. Alle Beteiligten hatten sich mehr Zeit für Gespräche zwischen den Sessions gewünscht.

Die ADD ON 2018 findet am 16. und 17. Juni an der Hochschule Harz in Wernigerode statt. GamesMarkt zählt in diesem Jahr zu den Unterstützern der Konferenz. Mehr über die ADD ON 2018, wie sie entstand und wen sie anspricht lesen Abonnenten in der kommenden Ausgabe. Die wird es übrigens auch vor Ort geben. Tickets für die ADD ON kosten zwischen 19 und 49 Euro und sind über Eventbrite beziehbar.




Quelle: GamesMarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Produkte

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

 
Sky_right Advertisement