London, 10.08.2004, 11:40  GamesMarkt

Ubisoft im Kaufrausch?

Ubisoft sorgt in der britischen Industrie dieser Tage für Wirbel. Wie "MCV UK" berichtet, sollen die Franzosen an einer Übernahme von Codemasters interessiert sein. Der britische Publisher passe mit seinen starken Eigenmarken und guten Katalogtiteln in Genres, in denen Ubisoft bisher nicht engagiert ist, optimal zu den Franzosen, schreibt das britische Branchenblatt. Währenddessen scheint Ubisoft den Übernahmekampf um Eidos potenteren Marktteilnehmern überlassen zu haben. Ein erstes Angebot von Electronic Arts jenseits der 300 Mio. Dollar liege bereits vor, und auch THQ soll bereit sein, tief in die Kasse zu greifen. Eine bevorstehende Konsolidierungsphase sagen verschiedene Analysten seit Monaten voraus. Die Entwicklung moderner Spieleprojekte erfordere hohe Millionenetats, die kleinere Marktteilnehmer nur unter sehr hohem Risiko aufbringen könnten.


Quelle: MCVgamesmarkt.de

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner