Superbanner
 

Red Dead Redemption



Red Dead Redemption Großansicht
Publisher (Entwickler) Take-Two Interactive
System PlayStation 3
USK ab 18 (keine Jugendfreigabe)
Auslieferung 21.05.2010
Empfohlener VK 29,99 €
EAN
5026555402033
EAN-Code anzeigen

nach oben Zusammenfassung

Im Amerika der Jahrhundertwende neigt sich die Zeit der Cowboys dem Ende zu. Der Ex-Outlaw John Marston wird in den Westen geschickt, um für Recht und Ordnung zu sorgen. Der Spieler erlebt in einer großen, offenen Welt den Kampf ums Überleben und kann entscheiden, ob er an einem ehrhaften oder berüchtigten Image arbeiten will, in dem er rettet oder tötet.

nach oben Inhalt

"Red Dead Redemption" als "GTA" im Wilden Westen zu bezeichnen ist vielleicht etwas zu kurz gegriffen, bringt die Sache aber auf den Punkt. Wie der Vorgänger im Geiste stammt das Open-World-Spiel von Rockstar Games, federführend war in diesem Fall das Studio in San Diego. Der Protagonist hört auf den Namen John Marston, einst raubender und mordender Schwerverbrecher, nachdem er von seinen Bandenkollegen im Stich gelassen wurde, dann geläuteter Familienvater. Doch seine Vergangenheit holt ihn ein. Mitarbeiter einer Regierungsbehörde erpressen ihn damit, seiner Frau und seinen Kindern etwas anzutun, falls er ihnen nicht dabei hilft, seinen ehemaligen Mitstreiter aufzuspüren.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Kritik

"Red Dead Redemption" enthält alles, was klassische Westernaction auszeichnet: rauchende Colts, schwingende Lassos, attraktive Frauen und jede Menge Feuerwasser. Zudem besticht es durch die aus früheren Rockstar-Produktionen bekannten Qualitäten wie einmalige Charaktere, herausragende Zwischensequenzen mit erstklassigen Dialogen und eine abwechslungsreiche Missionsvielfalt. Zunächst aber nimmt sich der Titel viel Zeit, um den Spieler in die Materie einzuführen. Das automatische Zielen aus "GTA IV" wird nur noch auf dem leichtesten der drei Schwierigkeitsgrade genutzt. Ansonsten steht noch die Dead- Eye-Funktion zu Verfügung. Damit lassen sich in Zeitlupe die Gegner markieren - in der höchsten Ausbaustufe sogar einzelne Körperteile, die anschließend automatisch niedergestreckt werden. Die Befürchtung, der Wilde Westen würde sich als zu weitläufig und leblos für eine offene Spielwelt erweisen, wird nicht wahr. Es gibt zahlreiche Nebenaufträge abzuräumen, und selbst in der Prärie ist ständig was los. Fazit: Rockstar ist es ausgezeichnet gelungen, das "GTA"-Prinzip in den Wilden Westen zu verlagern. Bereits jetzt ein heißer Kandidat auf den Titel "Spiel des Jahres".

Quelle: GamesMarkt

nach oben Daten zum Titel
Publisher (Entwickler) Take-Two Interactive
Label Rockstar
Empfohlener VK 29,99 €
EAN
5026555402033
EAN-Code anzeigen
Spielgenre Action
System PlayStation 3
Datenträger 1 Blu-ray
Sprache Englisch
Untertitel deutsche Untertitel
USK ab 18 (keine Jugendfreigabe)
Auslieferung 21.05.2010
Verkaufsargumente Von den "GTA"-Machern
Riesige, frei begehbare Welt
Gefährliche Banden jagen
Kopfgelder kassieren
Andere Plattform/Siehe auch Red Dead Redemption (Xbox 360)
Sonderausgabe Red Dead Redemption - Limited Edition (PlayStation 3)
Budgettitel Red Dead Redemption (PlayStation 3)
Ergänzung Red Dead Redemption: Undead Nightmare (PlayStation 3)
nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 21

...(21 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

 
Sky_right