Superbanner
 
München, 04.07.2005, 14:19  Blickpunkt:Film
Filmfest München 2005 Thema: Filmfest München 2005

"Weißer Elephant " vergeben

Erstmals wurde der Kinder-Medien-Preis "Weißer Elephant" in diesem Jahr im Rahmen des Filmfests München verliehen. Laudatorin des Abends war die Schauspielerin Maria Furtwängler. Je einen Preis nahmen die beiden Regisseurinnen Franziska Buch (für "Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen Clip") und Sandra Nettelbeck (für "Sergeant Pepper Clip") entgegen. Mit einem Sonderpreis wurden zudem die beiden jungen Darsteller Josephina Vilsmaier und Francois Göske bedacht für ihre Leistungen in dem Kinofilm "Bergkristall Clip" von Joseph Vilsmaier.

Mit der Auszeichnung "Weißer Elephant" honorieren der Medien Club München und die Bayerische Sparkassenstiftung herausragende Qualität im deutschen Kino und Fernsehen. Der Preis wird seit 2001 verliehen, Schirmherrin des Kinder-Medien-Preises ist die Bayerische Familienministerin Christa Stevens.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot