Superbanner
 

Mediabiz Datenbank

  • The Farewell
    Film Blickpunkt:Film 29.11.2019

    The Farewell

    Warmherzige Familiengeschichte, die universell ist, aber auch fein und präzise von kulturellen Unterschieden erzählt. Lulu Wang, Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin, empfiehlt sich mit ihrem zweiten Film als Director to Watch. Als...

    Filmdetails
  • Der König von Köln
    Film Blickpunkt:Film 02.12.2019

    Der König von Köln

    Bitterböse, höchst unterhaltsame und dabei hart an der Realität inszenierte Satire über den Kölschen Klüngel. Beißende...

    Filmdetails
  • Auerhaus
    Film Blickpunkt:Film 27.11.2019

    Auerhaus

    Coming-of-Age-Drama nach Bov Bjergs Romanerfolg um Jugendliche aus der Provinz, die mit ihrem selbstmordgefährdeten Freund in eine WG ziehen. Neele Leana Vollmar, die mit "Maria, ihm schmeckt's nicht" eine höchst erfolgreiche Familienkomö...

    Filmdetails
  • Film Blickpunkt:Film München, 12.12.2019, 08:14

    KOMMENTAR: Noch einmal mit Gefühl

    Nein, es werden im nächsten Jahr nicht nur noch kommunale Kinos existieren. Das Kino leibt und lebt, egal was auf geduldiges Zeitungspapier gedruckt wird. Kino behauptet sich auf Milliardenniveau, verteidigt locker seinen hohen Rang in der Gunst des Publikums und wird obendrein immer stärker auch von der Politik wichtig genommen.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film 05.12.2019, 08:00

    KOMMENTAR: Erzfeind Algorithmus

    Rund 160 Mio. Dollar hat sich Netflix die Herstellung von "The Irishman" kosten lassen. Bisher schien das gut angelegtes Geld: Seit seiner Weltpremiere beim New York Film Festival ist der Film von Martin Scorsese in aller Munde, die Kritiken sind - zu Recht - ausgezeichnet, selbst das endlose Gezeter um das Für und Wider der Kinoauswertung bringt Werbung, die man sich für Geld nicht kaufen kann, und auch wenn längst nicht gesichert ist, dass Netflix im Jahr eins nach "Roma" nunmehr bei den Oscars siegreich sein wird, steht zumindest so gut wie fest, dass "The Irishman" es auf eine ordentliche Anzahl von Nominierungen bringen wird.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 28.11.2019, 07:51

    KOMMENTAR: Die hohe Kunst des Straßenfegers

    Eine wachsende Geschichtsvergessenheit weiter Bevölkerungsgruppen, forciert durch populistische Tiraden neuer Gruppierungen am politischen Rand, macht es wichtiger, dass wieder mehr große Fernsehereignisse zu einer gesellschaftlich relevanten, breit wirkenden, filmischen Erzählung finden.


    weiterlesen

Der Top-Newsletter der Filmbranche

Blickpunkt:Film.Daily

Blickpunkt:Film.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Filmbranche.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2027/50

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Dez. 16

    Update Medienrecht 2019

    Berlin
  • Jan. 05

    77. Golden Globe Awards

    Los Angeles
  • Jan. 14

    Filmwoche München

    München
  • Jan. 18

    47. Deutscher Filmball

    München
 
Sky_right