Superbanner
 
München, 05.06.2007, 09:21  Blickpunkt:Film

TV-Quoten: ZDF-Montagsfilm sprengt RTL-Duo

Fast fünf Mio. TV-Zuschauer sahen Berno Kürtens "Kein Geld der Welt" (Bild: ZDF/Conny Klein) Großansicht
Fast fünf Mio. TV-Zuschauer sahen Berno Kürtens "Kein Geld der Welt" (Bild: ZDF/Conny Klein)
Das an den vergangenen Montagen regelmäßig auf die Plätze eins und zwei gebuchte RTL-Erfolgsduo "Wer wird Millionär?" und "Helfer mit Herz" wurde gestern vom ZDF-Montagsfilm "Kein Geld der Welt" gesprengt. Der Spitzenplatz im gestrigen Quotenranking ging fast schon traditionell an das RTL-Quiz, das mit 6,43 Mio. Zuschauern (MA: 21,9 Prozent) wieder deutlich über der Sechs-Mio.-Zuschauer-Grenze lag. Auf Platz zwei folgt dann jedoch schon Berno Kürtens von Network Movie produzierte TV-Komödie "Kein Geld der Welt", die eine für einen ZDF-Montagsfilm gut durchschnittliche Quote von 4,91 Mio. Zuschauern (MA: 16,5 Prozent) erzielte und damit immerhin die RTL-Doku-Soap "Helfer mit Herz" (4,18 Mio. Zuschauer/MA: 14,2 Prozent) auf Distanz halten konnte. Eher durchwachsen verlief der gestrige Start der ProSieben-Serie "Primeval - Die Rückkehr der Urzeitmonster". Die Auftaktfolge der sechsteiligen Serie wollten 2,78 Mio. Zuschauer (MA: 9,5 Prozent) sehen.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot